Süffiger Abend mit Freunden

/
1 min read

Hopfen, Malz, Hefe und Wasser – so sichert seit über 500 Jahren das Reinheitsgebot die Bier-Qualität. Wie unterschiedlich dann aber doch Bier schmecken kann, konnte der SportfreundeClub von Eintracht Braunschweig in der Braunschweiger Craft Bier Bar testen.

In einer kleinen aber feinen Runde haben wir die unterschiedlichsten Craft Biere mit deren ganz eigenen Noten verköstigt – herb, süffig, blumig, fruchtig, stark – nur ein paar Geschmacksrichtungen von unendlich vielen, alle gebraut mit genau denselben Zutaten – faszinierend!

Zu den verschiedenen Bieren aus Deutschland, England, Amerika und Belgien wurden kleine Häppchen gereicht, passend abgestimmt zur besonderen Note des jeweiligen Bieres. So kamen wir in den Genuss, von Kombination aus Starkbier und Käse, Lagerbier und Lachs, Stout und Schokolade – und als krönendes Ende ein Bier, wie ein Champagner.

Im Anschluss an das Craft Bier Tasting haben wir uns ins nahe gelegene Lord Helmchen aufgemacht, um die Partie unserer Eintracht beim 1. FC Kaiserslautern zu verfolgen. Zwar gab es bei dem torlosen Unentschieden keinen Gewinner, dafür durften sich zwei SportfreundeClub-Partner hinterher als Gewinner nennen. Stefan Clavey von der Clavey Automobil Dienstleistungs GmbH, sowie Jens Gerdes von der bsp ingenieure GmbH haben das Ergebnis richtig getippt und dürfen sich auf je 3 Tickets für das letzte Heimspiel der Saison freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Letzer Beitrag

Kicken mit den Profis

Nächster Beitrag

Blitzlichtgewitter auf dem Roten Teppich

Letzte Beiträge

Einfach mal abgetaucht

Am 28.08.2018 stand für den SportfreundeClub ein exclusives Schnuppertauchen mit unserem Partner

Kicken mit den Profis

Am vergangenen Montag lud der SportfreundeClub zum 5. großen Netzwerktreffen ein. Zahlreiche