NEWS | aus dem November

10 mins read

Wir haben
einen Gewinner!

Frank Siepert entscheidet den Business Cup für sich

Foto: Benefactor

Der Siegerpokal geht nach Salzgitter Bad in die easyApotheke

In der 5. Folge von FREDDY ZU GAST – Der Sportfreunde-Talk auf 4 Rädern waren Timo und Freddy zu Gast bei Frank Siepert in Salzgitter Bad bei nur einer seiner insgesamt drei easyApotheken. Neben gewohnt unterhaltsamer Information und einer lockeren Talk-Atmosphäre gab es etwas zu feiern! Frank Siepert konnte den Business Cup der Saison 2019/20 mit insgesamt 37 Punkten für sich entscheiden! Er darf sich über einen Gutschein für einen Wochenendtrip nach Hamburg für zwei Personen freuen! Dabei sind zusätzlich zwei VIP-Karten für ein Spiel des FC St. Pauli, 2 Karten für eine Hafenrundfahrt, ein Besuch im Hamburg Dungeon und natürlich die Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel Commodore.

Knapp dahinter mit 33 Punkten landet die Autoverwertung Peter Stautmeister. Für den ersten Platz hat es nicht gereicht, aber dafür für ein hochwertiges Fahrrad von Steinkamp Räder nach Maß.

Mit 20 Punkten über den dritten Platz darf sich Yvonne Wilke mit ihrem Kiosk freuen. Sie gewinnt eine  „EMMA ONE“ auch bekannt als die meistverkaufte Matratze Deutschlands im Wert von 199,00 € – Gesponsort von Hammer Fachmärkte für Heimausstattung GmbH & Co. KG Nord Niederlassung Braunschweig vielen Dank an dieser Stelle noch mal an Wilfried Kaeding. Allen Gewinnern ganz viel Vergnügen mit ihren Preisen!

Sie wollen im nächsten Jahr auch einen unserer astreinen Preise gewinnen? Dann machen Sie einfach mit! Die neue Business Cup Saison ist bereits angepfiffen und Sie können ab sofort Punkte sammeln! Und hierbei können Sie sich in den nächsten Wochen schon auf Neuigkeit freuen: Denn bald geben wir auch schon die Gewinne bekannt!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Business Cup 2020/21!

Gewinne, Gewinne,
Gewinne!

Der Herbst brachte vielen SportfreundeClub-Partnern Glück

Wir hatten im Herbst viel zu verschenken.
Dürfen wir vorstellen? Die Gewinner des Monats!

Nicht nur im Business Cup gab es etwas zu gewinnen! Auch in den vergangenen Folgen von FREDDY ZU GAST haben wir das ein oder andere Präsent verlost.

Über ein Trikot durfte sich Ulrich Kottke von der Optiker Kottke GmbH & Co. KG freuen! Auch die Konsequent Jugendhilfe GmbH hat durch ein glückliches Händchen und die richtige Antwort auf eine der berühmt berüchtigten Freddy-Fragen ein Eintracht Braunschweig Trikot gewonnen.

Wer den Videopodcast verfolgt weiß, dass wir neben zwei Trikots auch ein paar Kisten Herbstbier verlost haben. Über diese durfte sich die Home Comapny Kurt Wetzel sowie Lixin Anklam mit ihrem Übersetzungsbüro freuen! 

Freddy zu Gast!

Staffelfinale bei Wolters

Wie schnell die Zeit vergeht, wenn man Spaß hat! – Die letzte Freddy-Folge ist schon abgedreht.

Ja, Sie haben richtig gelesen! Der Video-Podcast FREDDY ZU GAST – Der Sportfreunde-Talk auf 4 Rädern hat uns allen viel Freude bereitet, doch die schöne Zeit ist leider schon vorbei.

Wir danken allen Partnern, Gästen und Zuschauern für den immensen Erfolg dieses Formates und hoffen, dass es Ihnen genau so viel Spaß gemacht hat wie uns! Wer noch ein letztes Mal ins Freddy-Fieber verfallen möchte sollte den Digitalen Marktplatz und unsere Facebook-Seite im Auge behalten. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich das grandiose Staffelfinale bei FREDDY zu Hause anzuschauen. Freddy lädt uns zu sich in die heiligen Hallen vom Hofbrauhaus Wolters ein und feiert einen gebührenden Abschluss dieser erfolgreichen Serie. Wer als Talk-Partner zu Gast sein wird ist noch ein Geheimnis – also seien Sie gespannt!

Sie können nicht genug von FREDDY ZU GAST – Der Sportfreunde-Talk auf 4 Rädern bekommen und wollen, dass es weiter geht? Dann lassen Sie es uns wissen und sagen Sie uns warum es eine zweite Staffel geben sollte?

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!

EIndrücke

Stadionbesuche
in Zeiten von Corona

Am 17.10.2020 um 13:00 Uhr war es mal wieder soweit. Unsere Eintracht lud zum Heimspiel im schönen Stadion an der Hamburger Straße ein. Zu besiegen war der VfL Bochum. Mit Erfolg! Ein grandioses 2:1 brachte unseren Jungs die wohl verdienten 3 Punkte ein. Auch einige der Sportfreunde waren vor Ort im Stadion und durften live mit dabei sein. So auch Ralf Schmitz und seine Frau. Das besondere daran? Er ist Bochum-Fan, seine Frau Eintracht-Anhängerin. Herr Schmitz war also inkognito auf der Eintracht Tribüne und musste seiner Mannschaft beim Verlieren zuschauen.

Er nimmt das Ganze allerdings sportlich und sagt selber: 
„Leider hat der VfL Bochum verloren. Da mein Herz aber auch mit der Eintracht verbunden ist und für die Eintracht die Punkte wichtiger waren bin ich trotzdem mit dem Ergebnis zufrieden.“

Auch einige andere Partner aus dem SportfreundeClub waren mittlerweile wieder im Stadion und berichten, dass trotz der besonderen Umstände ein echtes Stadion-Feeling aufkam und dass es schön war, endlich mal wieder live dabei zu sein. Drücken wir alle zusammen die Daumen, dass das auch bald wieder möglich sein kann!

Ein harter weg!

So schlug sich unsere Eintracht
in den letzten Partien

Der Oktober ist geschafft und bietet Grund zu Freude!

Nachdem wir uns im Derby gegen Hannover 96 leider geschlagen geben mussten konnten wir einen der Top-Kandidaten der Liga VfL Bochum mit einem 2:1 besiegen! 

Das nächste Auswärtsspiel in Regensburg hat unsere Jungs dann mit einem 3:0 wieder hart getroffen, doch der nächste Sieg war nicht weit! Am 31.10.2020 durften wir nämlich den 1. FC Nürnberg bei uns an der Hamburger Straße begrüßen und besiegen! Mit einem spannenden 3:2 konnten wir uns nach einer schweren Zeit am Tabellenende einige Plätze hochkämpfen. Insgesamt brachte uns der Oktober 6 Punkte ein!

Doch dann kam der November…

Mit einem Unentschieden gegen den SV Sandhausen und einer Niederlage gegen den Karlsruher SC und den SV Darmstadt konnten sich unsere Jungs nur einen Punkt erspielen. Alles halb so schlimm, wie wir finden, denn für Eintracht geht es bereits am 5. Dezember gegen den FC St Pauli zum ersten Spiel im Dezember. Das ist die Chance, das Ruder noch einmal rumzureißen! Wir glauben an die 3 Punkte, Jungs! 

Company Book
2020/21

Redaktionsschluss
am 10. Dezember 2020

Zu Weihnachten erscheint die neue Ausgabe des SportfreundeClub-Company-Books. Passen Sie jetzt noch schnell ihre Anzeige in der neuen Ausgabe an!

Sie sind noch nicht im Company-Book vertreten und wollen unbedingt auch dabei sein? Dann senden Sie uns einfach eine Mail an sportfreundeclub@eintracht-braunschweig.de. Sie bekommen dann von uns die entsprechenden Unterlagen. Diese senden Sie uns bitte bis zum 10. Dezember ausgefüllt zurück.

Warum Sie im Company-Book vertreten sein sollten?

  • Mehr Präsenz im SportfreundeClub!
  • Mehr Kontakte für Ihr Unternehmen!
  • Mehr Bekanntheit für Ihr Unternehmen!
  • Mehr Kunden generieren!
  • Mehr Umsatz durch neue Aufträge!

Mehr geht nicht!

Eine starke Gemeinschaft

Willkommen im Club an die neuen Partner!

Ein herzliches Hallo an die neuen Mitglieder das SportfreundeClubs:

Auch in den vergangenen Wochen haben sich wieder einige Unternehmen dazu entschlossen, einem der größten Unternehmernetzwerke der Region beizutreten und damit nicht nur Eintracht Braunschweig zu unterstützen, sondern auch Teil einer starken Gemeinschaft zu werden.

Neu mit dabei sind:

Bücherwurm Inh. Silke Focken
The Hall – Kraftfahrzeugtechnik
Alloheim Senioren-Residenz „Brunswick“

Wenn auch Sie wissen wollen, wer sich hinter den Unternehmen verbirgt und was die Unternehmen genau machen, klicken Sie doch einfach mal auf ihre Homepages.

Letzte Beiträge